4. April 2021

Der Weinbau in Spiez am Thunersee

Alfred Stettler: Der Weinbau in Spiez am Thunersee,
Fischer, Münsingen, undatiert
Im vorliegenden Buch wird der heutige Weinbau in Spiez, der im Jahr 1928 mit Hans Barben den Anfang nahm, in Wort und Bild vorgestellt. Es versucht aber auch, auf die Anfänge einzugehen und beleuchtet in ausgedehnten Kapiteln den Weinbau zur Zeit der gnädigen Herren von Bern mit den Feudalabgaben, Weinzehnten und mit dem Weinzins. Es wird auch von Persönlichkeiten wie Hans Barben und Franz Ludwig von Erlach berichtet, die sich mit dem Spiezer Wein befassten. Dies und verschiedenes mehr ist im neuen Weinbüchlein über Spiez zu finden; eine Fundgrube für Weinfreunde und Freunde von Spiez. (Klappentext)

Keine Kommentare:

Kommentar posten