12. November 2020

Xavier Mertz, verschollen in der Antarktis

Jost Auf der Maur, Martin Riggenbach:
Xavier Mertz, verschollen in der Antarktis,
Echtzeit, Basel, 2017
Xavier Mertz, Skifahrer, Jurist und Abenteurer, war vor 100 Jahren in der grossen Zeit der Entdeckungen am Südpol der erste Schweizer in der Antarktis. Er kehrte nie mehr zurück. Aber sein Tagebuch fan den Weg ins Basler Staatsarchiv, zusammen mit den eindrücklichen Bildern der Expedition.

Basierend auf diesem Tagebuch schreibt Jost Auf der Maur eine packende, detailgetreue Reportage. Der zweite Band der vorliegenden Dokumentation enthält hundert Aufnahmen von Mertz und seinem Expeditionsgefährten Frank Hurley; die meisten davon sind erstmals zu sehen. Aus Frank Hurley wurde später ein weltberühmter Fotoreporter. Und aus Xavier Mertz ein vergessener Held. Die Fotos von Mertz und Hurley werden fachkundig kommentiert von Martin Riggenbach. (Klappentext)

Keine Kommentare:

Kommentar posten