17. November 2020

Die Kraft der Düra

Christian E. Besimo: Die Kraft der Düra,
Edition Bücherlese, Hitzkirch, 2017
Die Geschichten erzählen von Menschen, die in einer wilden und heute noch bedrohlichen Gegend lebten: senkrechte Wände, die sich zu überschlagen drohten, dazwischen vom Wind zerrissene, tief eingeschnittene Täler, in die kein Licht findet. Die Menchen, die dort in ihren Weilern und Dörfern lebten, waren den Gewalten der Natur ausgesetzt. Das Glück bestand aus einem Nichts, als Hoffnung blieb oft allein der Glaube. Doch sie schufen sich eine Existenz, die Jahrhunderte überdauerte, getragen von einem Willen, einer Kraft, die uns heute staunend zurücklässt. (Klappentext)

Keine Kommentare:

Kommentar posten