31. Dezember 2018

31. Dezember

1982  Magglingen – Gruebmatt • 4,2 km
1984  Taubenloch – Bözingenberg • 3,4 km
1985  Taubenloch – Plentschberg • 4,2 km
1994  Zwischenflüh – Obergestelenhütte • 9,8 km
1995  Tavannes – Métairie de Werdt • 5,3 km
1996  Gänsbrunnen – Schauenburg • 6,7 km
2007  Sion – Sensine – Ardon • 12,8 km
2012  Biel – Gottstatt – Büren a.A. • 18,6 km
2013  Ebligen – Ballenberg – Meiringen • 19.0 km
2017  Hunzigenbrügg – Allmendingen – Worb • 8,5 km

2007: Sion (VS)

30. Dezember 2018

30. Dezember

1984  Münchenbuchsee – Suberg • 20,1 km
1987  Vaulruz – Les Alpettes – Châtel St-Denis • 18,1 km
1989  Noiraigue – Creux-du-Van – Boudry • 20,1 km
1990  Bern – Münsingen • 13,4 km
1992  Pt. 2068.9 – Winteregg • 3,6 km
2000  Eigenthal – Regenflüeli – Studberg – Schwarzenberg • 13,1 km
2004  L'Auberson – Montagne de Buttes – Buttes • 15,8 km
2005  Krummenau – Tanzboden – Rieden • 16,8 km
2006  Renan – La Chaux-d'Abel – Le Creux-des-Biches • 13,0 km
2010  Sommerau – Wisenberg – Läufelfingen • 11,1 km • Projekt Rucksacktage
2013  Heiligenschwendi Dörfli – Oberhofen – Hünibach • 14,1 km
2014  Muri (AG) – Horben – Muri (AG) • 18,4 km • Projekt Rund um Zürich
2015  Rund um Linden • 13,3 km
2016  Walchwil – Wildspitz – Schornen • 14,2 km • Projekt UmZug
2017  Semsales – Le Jordil – Châtel-St-Denis • 14,5 km • Fotos
2018  Wil – Braunau – Weinfelden • 18,4 km

2010: Im Stierengraben bei Rünenberg (BL)

29. Dezember 2018

29. Dezember

2006  Kemmeriboden – Arnibergegg – Sörenberg • 13,6 km
1989  Ausserberg – Brig • 15,8 km
1990  Les Esserts Belat – Le Bémont • 4,2 km
1991  Sparenmoos • 5,2 km
1992  Spittelmatte – Pt. 2068.9 •2,7 km
1996  Bumbach – Linden (Eriz) • 11,8 km
1998  Habkern – Gopital – Hohgant – Widegg – Habkern • 18,4 km
1999  Waldegg – Bort – Habkern • 7,1 km
2007  La Chaux-de-Fonds – La Grand' Combe – Renan • 12,9 km
2012  Lausanne – Riex – Puidoux-Chexbres • 16,1 km
2016  Signau – Scheidegg – Langnau • 16,2 km
2018  Mönchaltorf – Pfannenstiel – Erlenbach • 15,6 km

2007: Le Dos d'Ane (Eselsrücken) in der Grand' Combe (BE/NE).

28. Dezember 2018

28. Dezember

1985  Court – Montoz – Sonvilier • 10,1 km
1986  Malleray – Moron – Moutier • 20,3 km
1987  Fankhaus – Napf – Wasen i.E. • 23,7 km
1990  Les Emibois – Les Esserts Belat • 2,3 km
1992  Kandersteg – Stockbahn / Winteregg – Spittelmatte • 4,9 km
1995  Courtelary – Chasseral – Nods • 12,9 km
1996  Flühli – Bumbach • 15,8 km
2000  Schangnau – Wachthubel – Trubschachen • 13,5 km
2013  Lenzburg – Schloss Brunegg – Brugg • 17,8 km • Fotos
2014  Süderen-Oberei – Hinter Naters – Eggiwil • 9,4 km
2017  Niedermuhlern – Tavel-Gedenkstätte – Kaufdorf • 9.6 km • Fotos
2018  Krauchthal – Bantiger – Deisswil • 14,0 km

1992: Unterwegs in der Spittelmatte (BE)

27. Dezember 2018

27. Dezember

2013  Ramsei – Neuegg – Hasle-Rüegsau • 14,2 km • Fotos
2015  Montana – Cordona – Leuk Bahnhof • 17,2 km • Fotos
2017  Thalheim-Altikon – Gachnang – Elgg • 20,4 km
2018  Hirschhorn – Eywald – Heubach • 12,6 km

2013: Oberhalb von Rüegsbach

26. Dezember 2018

26. Dezember

1989  Kiesen – Linden • 13,5 km
1991  Schwanden – Linden • 12,4 km
1993  Sparenmoos Rundtour • 5,2 km
1994  Sparenmoos Rundtour • 5,2 km
1996  Zwischenflüh – Rinderalp – Oey • 12,9 km
1997  Zwischenflüh – Rinderalp – Diemtigen • 10,9 km
2001  Arch – Bätterkinden • 12,7 km
2002  Arch – Wengi • 13,5 km
2005  Les Ponts-de-Martel – Grand Som Martel – La Corbatière • 13,1 km
2006  Souboz – Moron – Moutier • 14,9 km
2009  Schwanden – Oberi Matte – Sigriswil • 8,0 km
2011  Langnau – Hochwacht – Eggiwil • 12,9 km
2014  Pfungen – Buch am Irchel – Henggart • 14,7 km
2016  Zäziwil – Schlosswil – Münsingen • 13,8 km

2009: Aufstieg zur Oberi Matte (BE)

25. Dezember 2018

25. Dezember

1989  Weissenburg – Boltigen • 9,2 km
1990  Blumenstein – Gurnigel – Wattenwil • 15,4 km
2000  Arch – Leuzigen – Arch • 8,4 km
2007  La Corbatière – La Cibourg – Renan • 11,2 km
2008  La Chaux-de-Fonds – Les Geneveys-sur-Coffrane • 13,7 km
2009  Schalunen – Lüterswil – Schnottwil • 13,7 km
2010  Trubschachen – Hohstullen – Langnau • 15,0 km
2011  Lyss – Schnottwil • 9,1 km
2015  Heiligenschwendi Dörfli – Goldiwil – Thun Bahnhof • 7,6 km
2017  Schaffhausen – Truttikon – Andelfingen • 22,8 km • Fotos
2018 Vufflens-la-Ville – Mex – Cossonay Station • 21,3 km • Fotos

2010: Gasthof zum Bären, Trubschachen (BE)

24. Dezember 2018

24. Dezember

2005  Brünigpass – Schäri – Brünigpass • 4,7 km
2006  Gurnigel Berghaus – Burgistein • 13,4 km
2007  Riggisberg – Burgistein • 5,5 km
2008  Riffenmatt – In den Bedern – Rüschegg-Heubach • 8,9 km
2013  Herzogenbuchsee – Wäckerschwend – Dürrenroth • 21,4 km • Fotos
2016  La Neuveville – Erlach – Ins • 13,4 km

2005: Oh, du fröhliche am Brünigpass (BE/OW).

23. Dezember 2018

23. Dezember

1984  Trubschachen – Napf – Fankhaus • 24,8 km
1987  Villeret – Chasseral – St-Imier • 13,3 km
2006  Château-d'Oex – Laitemaire – Château-d'Oex • 10,9 km
2007  Winterthur – Hettlingen – Henggart • 10,5 km
2014  Porrentruy – Ocourt – St-Brais • 20,4 km • Projekt Die Koordinate
2017  Chancy – Sézenove – Troinex • 21,6 km • Fotos
2018  Rodersdorf – Schönenbuch – Bottmingen • 20,0 km • Fotos

2006: Vanil Carré von Laitemaire (VD/FR) aus gesehen.

22. Dezember 2018

22. Dezember

1985  Tavannes – Montoz – Reuchenette • 13,7 km
2007  Losenegg – Chnübeli – Oberei • 8,0 km
2012  Grünenmatt – Rüegsauschachen – Burgdorf • 15,5 km

2007: Oberhalb der Losenegg, Aussereriz (BE)

21. Dezember 2018

21. Dezember

1985  Frinvillier – Sesseliberg – La Heutte • 7,3 km
1987  La Chaux-des-Breuleux – Les Bois • 15,7 km
1999  La Tourne – Le Brassus • 18,0 km
2008  Wengi – IKEA – Burgdorf • 23,9 km • Projekt Schritt für Schritt
2013  Ringoldingen – Oberchlusi – Erlenbach • 12,1 km

2008: Bei Kernenried (BE). Foto: T. Negro

20. Dezember 2018

20. Dezember

1987  Tavannes – Montoz – Malleray • 14,1 km
1990  Trubschachen – Eggiwil • 11,2 km
1992  Sparenmoos Rundtour • 5,2 km
2003  Ricken – Tanzboden – Rieden • 15,3 km • Projekt Schritt für Schritt
2008  Burgistein – Riedhubel – Burgistein • 8,0 km

2003: Säntis vom Tanzboden (SG) aus betrachtet.

19. Dezember 2018

19. Dezember

1987  Rund um Tavannes • 9,3 km
2000  Beromünster – Menziken – Reinach – Hochwacht – Dürrenäsch • 16,5 km
2009  Ebnat-Kappel – Ober Hüttenbüel – Ebnat-Kappel • 8,3 km
2014  Frauenfeld – Stälibuck – Sunebärg – Frauenfeld • 21,6 km • Projekt Rund um Zürich
2015  Därligen – Wilderswil – Interlaken Ost • 15,5 km • Fotos

2009: Alp Oberhüttenbüel (SG) am Regelstein.

18. Dezember 2018

18. Dezember

2010  Wasen – Oberwald – Huttwil • 13,0 • Projekt RucksacktageFotos
2011  Huttwil – Ufhusen – Willisau • 16,5 km • Projekt Jakobsweg Schweiz

2011: Auf dem Jakobsweg zwischen dem Hegihof und Im Bärnet (LU)

17. Dezember 2018

17. Dezember

1989  Zweisimmen – St. Stephan • 13,9 km
2006  St-Léonard – Sion • 10,6 km
2016  Aadorf – Matzingen – Frauenfeld • 14,2 km
2017  Marn – Valle di Sementina – Giubiasco • 13,2 km • Fotos

2016: Biber am Werk! Königswuer am Stadtrand von Frauenfeld (TG)

16. Dezember 2018

16. Dezember

1990  Plagne – Lengnau • 12,3 km
2001  Aeschiried – Brunni – Aeschiried • 11,5 km • Fotos
2017  Castione – Gorduno – Marn • 8,2 km • Fotos

2001: Alp Bireberg oberhalb von Aeschiried (BE) mit Schwalmeren, Latrejespitz und Dreispitz

15. Dezember 2018

15. Dezember

1986  Le Creux – Mont Racine – Les Ponts-de-Martel • 21,1 km
1991  Habkern – Bolberg – Habkern • 11,0 km
2012  Laupen – Neuenegg – Thörishaus • 10,4 km
2013  Oberhofen – Merligen • 7,8 km
2018  Winterthur Seen – Winterthur Töss – Winterthur • 11,8 km • Fotos

2012: Natershus bei Neuenegg (BE)

14. Dezember 2018

14. Dezember

2002  Wampflen – Höjegg – Feldmöser – Erlenbach • 10,4 km
2008  Affoltern-Weier – Oberwald – Huttwil • 12,0 • Projekt Schritt für Schritt

2008: Bei Affoltern im Emmental (BE)

13. Dezember 2018

Ab in die Höhe

Damit mir die Wanderideen nicht ausgehen, besteige ich sämtliche Aussichtstürme der Schweiz. Selbstverständlich ausnahmslos im Rahmen einer Wanderung. Für 2019 habe ich mir vorgenommen, einmal auf der Aussichtsplattform eines Turmes zu biwakieren. Für dieses Vorhaben suche ich noch eine Bettpfanne. Angebote bitte per E-Mail an fotowerker12@gmail.com. Danke!

Hier noch eine Übersichtskarte mit sämtlichen, öffentlich zugänglichen Türmen der Schweiz; hellblau die bereits bestiegenen, orange die noch zu besteigenden. Die Karte zeigt übrigens sehr schön auf, dass im Kanton Zürich die Dichte an Aussichtstürmen am höchsten ist.

Auf das Bild klicken, um es zu vergrössern.

13. Dezember

1992  Waldegg – Beatenberg • 9,2 km
2003  Genève – Hermance • 19,7 km
2008  Burgistein – Thurnen – Burgistein • 4,0 km
2009  Biel-Benken – Metzerlenchrüz – Kleinlützel • 16,0 km • Projekt Von Tag zu Tag
2015  Eggiwil Neuhof – Chapf – Bowil • 13,3 km

2003: Hermance (GE)

12. Dezember 2018

12. Dezember

1993  St. Stephan – Lasenberg – St. Stephan • 12,9 km
2004  Süderen – Heimenschwand • 6,2 km
2014  Buchs (ZH) – Burghorn – Buchs (ZH) • 17,8 km • Projekt Rund um Zürich

2014: Aufmerksame Beobachterin in Otelfingen (ZH)

11. Dezember 2018

11. Dezember

1986  Les Brenets – Les Bois • 26,8 km
1994  Innereriz – Trogenhorn – Innereriz • 15,2 km
2000  Wolhusen – Ruswil – Neuenkirch – Hildisrieden – Beromünster • 32,0 km
2004  Oberurnen – Scheidegg – Innerthal • 15,5 km

2004: Winteregg im Schwändital (GL). Oben rechts der Mürtschenstock.

10. Dezember 2018

10. Dezember

1995  Innereriz – Sichle – Merligen • 14,5 km
2005  La Corbatière – Grand Som Martel – Les Ponts-de-Martel • 13,1 km
2011  Steg – Ausserberg – Eggerberg • 16,9 km • Projekt Ostwärts
2016  Cortébert – Métairie due Millieu de Bienne – La Neuveville • 19,3 km • Projekt Die Koordinate

2005: Enzian am Grand Som Martel (NE).

9. Dezember 2018

9. Dezember

1984  Preglia – Madonna di San Luca – Preglia (I) • 21,0 km
2007  Safenwil – Aarau • 11,2 km
2017  Granges-Marnand – Seigneux – Lucens • 14.9 km • Fotos • Blog

2007: Im Pfaffentann (SO/AG)

8. Dezember 2018

8. Dezember

1991  Selibühl – Riffenmatt • 12,2 km
1996  Flühli – Farneren – Schüpfheim • 14,6 km
2002  Oberwil i.S – Lochegg – Morgete – Oberwil i.S. • 17,1 km
2012  Ramsei – Dürsrütiwald – Zollbrück • 14,7 km • Projekt Rucksacktage
2013  Heiligenschwendi – Cherwald – Schwanden • 11,4
2018  Wädenswil – Samstagern – Hütten • 11,0 km • Fotos

2002: Alp Niedermatti im Simmental (BE). Hinten rechts der Niesen.

7. Dezember 2018

7. Dezember

1991  Blumenstein – Selibühl • 10,7 km
1992  Waldegg – Beatenberg • 9,2 km
1997  Schwanden – Tönimoos – Bühl • 11,2 km
2008  Lausanne – Cully – Rivaz • 16,2 km • Projekt Hin und WegProjekt Schritt für Schritt
2013  Nunningen – Passwang – Mümliswil • 13,6 km • Fotos

2008: Rebbaugebiet Lavaux (VD) zwischen Epesses und Rivaz.

6. Dezember 2018

6. Dezember

2009  Mazembroz – Vernayaz • 12,3 km
2014  Buchs (AG) – Schönenwerd – Aarau • 15,9 km • Fotos

2009: Optische Täuschung in Branson (VS)

5. Dezember 2018

5. Dezember

2015  Hinwil – Bachtel – Rüti (ZH) •  19,0 km • Fotos

2015: Im Bachtelspalt (ZH)

4. Dezember 2018

4. Dezember

1995  Habkern – Innereriz • 12,6 km
2004  Interlaken – Bettlisberg – Niederried • 9,3 km
2010  Schöftland – Rütihof – Suhr • 13,5 km

2010: Zwischen Suhre- und Wynental (AG).  Schreibmann Thomas Widmer auf der Jagd nach
neuen Wandererkenntnissen

3. Dezember 2018

3. Dezember

1989  Schwarzsee – Jaun – Boltigen • 22,8 km
2005  Hindten – Chrümpelgraben – Trubschachen • 7,2 km
2006  Burgistein – Wattenwil – Burgistein • 6,5 km
2016  Buus – Wenslingen – Buckten • 21,6 km

2005: Blapbach zwischen Eggiwil und Trubschachen (BE)

2. Dezember 2018

Wo Mann sich bettet ...

Kleine Sonntagmorgenbeschäftigung derweil es draussen kübelartig schüttet: die Visualisierung meiner Biwakstandorte von 1982–2018 in der Schweiz und dem benachbarten Ausland. Es ergibt sich nicht nur ein interessantes Bild sondern auch die Idee, in den biwakmässig noch nie besuchten Kantonen einmal eine Nacht in freier Wildbahn zu verbringen.

Auf die Karte klicken um diese zu vergrössern.

2. Dezember

1985  Cormoret – Chasseral – St-Blaise • 28,1 km
1987  Rheinfelden – Birsfelden • 14,5 km
2001  Törbel – Bonigersee – Visp • 15,3 km • Fotos
2006  Fischerhubel – Tanne – Biglen • 8,6 km
2017  Römerswil – Ermensee – Hochdorf • 20,2 km • Fotos

2001: Bietschhorn (VS)

1. Dezember 2018

1. Dezember

1987  Les Genevez – La Chaux-des-Breuleux • 12,2 km
1991  Zweisimmen – Sparenmoos – Weissenbach • 13,8 km
2002  Hünibach – Wartboden / Sali – Hünibach • 7,9 km
2007  Schmerikon – Tuggen – Lachen • 17,2 km • Projekt Schritt für Schritt • Projekt Jakobsweg Schweiz
2012  Ramsei – Fluehüsli – Langnau • 17,8 km
2013  Wynigen – Ersigen – Burgdorf • 13,9 km
2018  St. Peter – Calfreisen – Chur • 14,4 km • Fotos

2012: Zuhinterst im Frittenbachgraben (BE)