29. November 2019

Liebe in Deutschland

Doris Dörrie: Love in Germany, Diogenes,
Zürich, 1992, (vergriffen)
Liebe, mehr Liebe, noch mehr Liebe! Doris Dörrie geht das Thema dokumentarisch an. Dreizehn Fotos und dreizehn Gespräche über heisse Themen wie Eifersucht, Vertrauen, Fremdgehen, Partnersuche, Nähe, Freiräume glück, Wut, Illusionen und Phantasien … ein Buch zum Lachen und zum Weinen, aber auch ein Buch, in dem man sich wiedererkennen kann. (Klappentext)

Moors Fazit: Das Beruhigende an dieser Lektüre ist, dass es anderen Menschen ebenso geht, wie einem selbst. Was heisst anderen Menschen? Allen Menschen! (Vermutlich.)

Keine Kommentare:

Kommentar posten