23. August 2017

Rocky


Ausgangs Eschenbach kam er mir bellend entgegen. In der Schnauze einen Tennisball. Ein Kunststück! – «Rocky, nein! Rocky hörst Du?!» – Doch Rocky bellte weiter, bis er merkte, dass ich lieb war und er den Ball fallen liess, auf dass ich mit ihm, dem Hund, spiele. Und es entwickelte sich ein Gespräch. Über Rocky. Seine Eigenschaften, seine Heldentaten, seinen Charakter. Ich fotografierte und fotografierte. Bilder dieser Wanderung von Hochdorf nach Root gibt es hier zu sehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen