23. November 2013

Von Quelle zu Quelle

Freitags ...


Heute, erste Winterwanderung der Saison. Von der Lenk via Fermeltal nach St. Stephan. Winterlich, ohne grosse Schneemengen. Also gerade richtig für einen Gang ohne Schneeschuhe. Dabei schneite es gleich doppelt. Himmlisch und künstlich. Die Lenker Wintersportbahnen liessen ihre Schneekanonen knallen, derweil das Göttliche sachte von oben hinab schwebte. Dem Lärm der Kanonen entschwand ich erst nach zwei Stunden, als ich ins abseitige Fermeltal einschwenkte. An der Lenk gelangte ich an der Brockenstube des Frauenvereins vorbei. Samstags leider geschlossen. Pech. Und in St. Stephan, wo einer der anderen Moor-Clans heimatberechtigt ist, die zweite Brockenstube für heute. Ebenfalls geschlossen. Pechpech. Gerne wäre ich eingekehrt in einem  dieser Flohmarkttempel, meiner Quelle für antiquarische Bücher. Egal. Zur Feier des Tages, eine Handvoll Eindrücke von der Route. Und zwar genau hier.

Heute war geschlossen. Wann ist heute, Leute?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen