14. April 2014

So kommuniziert Diepoldsau

Diepoldsau ist ein Sonderfall. Seit der Rheinkorrektur von 1923 ist der Ort durch den «offiziellen» Rhein von der Restschweiz abgetrennt. Die natürliche Grenze zur Republik Österreich bildet indes nach wie vor der ursprüngliche Rheinmäander, der sogenannte Alte Rhein. Und genau diesem, einen Halbkreis bildenden Flusslauf bin ich gestern pedestrisch gefolgt. Mit einem gewissen Amusement habe ich hierbei Gebote und Verbote entlang der Route zur Kenntnis genommen. Sie seien meiner ehrenswerten Leserschaft zum Zwecke des Schmunzelns nachfolgend bildlich festgehalten.






Keine Kommentare:

Kommentar posten